1.   Der Mietvertrag ist abgeschlossen, sobald die Buchung schriftlich oder mündlich vom Mieter verbindlich bestellt und vom Vermieter schriftlich (Email, oder Brief) bestätigt wurde.

2.   Der Vermieter verpflichtet sich, bei Nichtbereitstellung der Unterkunft dem Gast Schadenersatz bis zu der Höhe des Mietpreises zu leisten.

3.   Der Mietbetrag ist im Gesamtbetrag einen Monat vor Antritt der Mietzeit per Überweisung vorab zu begleichen.

4.   Bei Rücktritt vom Vertrag durch den Gast wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 € berechnet.

Weiterhin fallen folgende Stornokosten an:

- ab 40 Tage vor Reiseantritt 50% des Gesamtmietpreises

- ab 25 Tage vor Reiseantritt 75% des Gesamtmietpreises

- ab 10 Tage vor Reiseantritt 90% des Gesamtmietpreises

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- bzw. Urlaubsgarantie(Reiseabbruch)-Versicherung.

5.   Die Unterkunft darf nur von den, dem Vermieter gemeldeten Personen genutzt werden.

6.   Die Unterkunft wird im ordentlichen, sauberen Zustand übergeben. Der Mieter verpflichtet sich, die Unterkunft und das Inventar pfleglich zu behandeln und alle während der Mietzeit entstandenen Schäden zu ersetzen. Eventuell schon bestehende Mängel sind sofort bei Einzug zu reklamieren. Für Schäden, die durch den Mieter verursacht werden, ist Ersatz in Höhe der Ersatzbeschaffung bzw. Reparatur zu leisten. Schäden sind dem Vermieter sofort zu melden. Bei Mietende übergibt der Mieter die Unterkunft im einwandfreien Zustand.

7.   Eigene Haustiere sind willkommen. Bitte achten Sie darauf, dass freilaufende "wilde" Tiere nicht ins Haus kommen.

8.   Die Ferienwohnung kann am Anreisetag ab 14.00 Uhr nach Absprache bezogen werden. Am Abreisetag ist die Unterkunft bis 12:00 Uhr komplett und im besenreinen Zustand zu verlassen.

9.   Rücktrittsrecht des Vermieters

Ferner ist der Anbieter berechtigt, aus sachlich gerechtfertigtem Grund vom Vertrag zurückzutreten, bzw. diesen außerordentlich zu kündigen, wenn z.B.

1. höhere Gewalt oder andere vom Anbieter nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen

2. die Ferienwohnung unter irreführender oder falscher Angabe wesentlicher Tatsachen, z.B. in der Person des Gastes oder bzgl. des Zwecks gebucht wurde

Der Anbieter hat den Gast von der Ausübung des Rücktrits- und Kündigungsrechtes unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

10. Eine Kaution von 200,- € muss bei der örtlichen Hausverwaltung nach Übernahme des Hauses hinterlegt werden.
Diese wird nach positiver Hausabnahme vor Ort zurück erstattet.

11. Strom, Gas, Wasser, Holz sind im Mietpreis enthalten

12. Die Endreinigung beinhaltete nur den üblicherweise anfallenden Aufwand für die Reinigung der Wohnung. Die Wohnung ist besenrein, der Kühlschrank geleert und der Restmülleimer/Biomülleimer geleert, das Geschirr gespült und eingeräumt und der Herd/Ofen sowie die Küchengeräte gereinigt zu übergeben. Bei Übermäßiger Verschmutzung behält sich der Vermieter vor, dem Gast die erhöhten Reinigungskosten in angemessener Höhe in Rechnung zu stellen. Wir bitten unsere Gäste, in der Ferienwohnung keine Strassenschuhe zu tragen.
Die Kosten für die Endreinigung betragen 80,- €.

13. Zutritt
Der Anbieter ist berechtigt die Wohnung bei Bedarf z.B. für kurzfristig anfallende Reparaturen oder bei Gefahr in Verzug zu betreten.

14. Haftung des Vermieters
Die Haftung des Vermieters richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Schadensersatzansprüche sind unabhängig von der Art der Pflichtverletzung ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Die Benutzung der Wege zur Wohnung, der Wohnung, der Treppen und der Einrichtung erfolgt auf eigene Gefahr des Mieters. Für mitgebrachte Gegenstände und Wertsachen des Mieters haftet der Vermieter nicht. Die Nutzung des innerhalb des Grundstücks zur Verfügung gestellten Parkplatzes erfolgt auf eigene Gefahr. Der Vermieter haftet nicht für den Verlust oder Beschädigung von Fahrzeugen und Gegenständen.

 

15. Salvatorische Klausel
Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam bzw. nicht richtig sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt. Im übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 

Gerichtsstand: Ausschließlicher Gerichtsstand ist Berlin

Ferienhaus Spiti Helios in Chatzi bei Egion, Griechenland

Inhaber: Jürgen Schumann,  Grimnitzstrasse 11,  13595 Berlin

Ferienhaus „SPITI HELIOS“  .   25100 Chatzi, Egio, Peloponnes, Griechenland

Telefon: +49 30 - 33 93 66 60   |   Mobil: +49 170 - 185 77 46   |   E-Mail: info@privatferienhaus-peloponnes.com